© Polizeiinspektion Hof

Hof: 18-Jähriger Autofahrer überschlägt sich

Am Sonntagnachmittag (8. Januar) überschlug sich ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Auto auf der Wunsiedler Straße von Hof. Stadteinwärts fahrend, verlor der junge Mann gegen 17:00 Uhr in einer Linkskurve auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Kleinwagen.

Keine Verletzten bei dem Unfall

Mit seinem Renault kam er nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und krachte in einen Gartenzaun. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Es blieb bei einem Sachschaden. Das Auto dürfte nur noch einen Schrottwert besitzen.



Anzeige