© TVO / Symbolbild

Hof: 19-jähriger Randalierer wirft Biotonnen um

Ein Jugendlicher sorgte in der Nacht auf Mittwoch (26. August) für ordentlich Chaos auf den Hofer Strassen. Gegen 00:30 Uhr gingen mehrere Meldungen bei der Polizei ein, dass Jugendliche in der Zobelsreuther Straße lautstark randalieren würden.

Als die Beamten vor Ort eintrafen fanden sie über 15 umgeworfene Biotonnen vor! Der Inhalt der Tonnen war auf der Straße verteilt. Die Spur der Verwüstung führte die Polizisten schnell zum 19-jährigen Verursacher und seinen Freunde. Dieser kam gerade sichtlich alkoholisiert von einer Party und warf eine Biotonne nach der anderen um. Als der Übermütige mit den Kosten der Aufräumarebeiten konfrontiert wurde, entschloss er sich kurzerhand selbst für Ordnung zu sorgen. Unter Aufsicht der Beamten stellte er die Biotonnen wieder auf und warf auch den Müll zurück in die Tonnen. Ein Sachschaden kam dabei nicht zustande.

 



 



Anzeige