© Polizeiinspektion Hof

Hof: 32-Jähriger verursacht schweren Zusammenstoß

Am Sonntag (23. Oktober), gegen 16:50 Uhr, nahm ein 32-Jähriger einer 48-Jährigen die Vorfahrt und verursachte somit einen heftigen Zusammenstoß. Die drei Insassen des gerammten Fahrzeuges wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Drei Personen leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag missachtete ein 32-jähriger Hofer mit seinem VW-Vento an der Hallstraße in Hof die Vorfahrt einer 48-jährigen Mazda-Fahrerin, die vorfahrtberechtigt von rechts kam. Es folgte ein so heftiger Zusammenstoß, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Insassen des Mazdas, ein 52-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen, sowie die Fahrerin selbst wurden leicht verletzt. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

 



Anzeige