© Polizeiinspektion Hof / Archiv / Symbolbild

Hof: 50-Jähriger beschädigt in der Nacht 28 Autos!

Kurz nach Mitternacht gingen am heutigen Dienstag (12. Februar) bei der Polizei in Hof mehrere Notrufe ein, dass im Bahnhofsviertel eine Person geparkte Fahrzeuge beschädigen würde. Vor Ort nahm eine Streifenbesatzung einem 50-jährigen Kraftfahrer aus Aschaffenburg fest.

Täter beschädigt Spiegel und Türen an Fahrzeugen

Er hatte im Bereich von Roon-, Alsenberger- und Königstraße an insgesamt 28 Fahrzeugen die Außenspiegel beziehungsweise die Fahrzeugtüren durch Fußtritte beschädigt. Da der Tatverdächtige deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand, kam der Mann zur Ausnüchterung in eine Haftzelle. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.



Anzeige