© Alexander König

Hof: Alexander König legt Kreistagsmandat nieder

Der Landtagsabgeordnete Alexander König legte nach 36 Jahren überraschend sein Kreistagsmandat nieder. Das wurde am Freitagvormittag (15. Mai) während der konstituierenden Sitzung des Hofer Kreistags bekannt. Warum der CSU-Politiker aus Bad Steben (Landkreis Hof) nicht mehr für das Gremium zur Verfügung stehen möchte, ist bislang nicht bekannt. Medienberichten zufolge soll sich König bei der Vergabe von Posten missachtet gefühlt haben.

Frank Stumpf und Annika Popp werden Hofer Landrat ersatzweise repräsentieren

Außerdem wurden bei der ersten Sitzung in der Oberkotzauer Saaletalhalle die neu gewählten Kreisräte vereidigt und die Stellvertreter von Landrat Oliver Bär gewählt. So werden in den nächsten sechs Jahren der Nailaer Bürgermeister Frank Stumpf und die Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp den Landkreis repräsentieren, wenn der Landrat die Termine nicht persönlich wahrnehmen kann.



Anzeige