© Polizeiinspektion Hof

Hof: Alkoholisierter Mann sitzt bewaffnet in der Bushaltestelle!

Einen nicht alltäglichen Einsatz musste die Hofer Polizei am Donnerstagnachmittag (4. Oktober) erleben. Eine Frau verständigte die Beamten über einen Mann, der in einem Bushäuschen am Sonnenplatz von Hof mit einer Schusswaffe saß. Mit Hilfe einer genauen Personenbeschreibung, konnte die alarmierte Polizei den Mann finden.

51-Jähriger sitzt stark-alkoholisiert und bewaffnet im Bushäußchen

Gegen 14:30 Uhr traf die Polizei am Einsatzort an und sahen den 51-Jährigen mit langen grauen Haaren im Bushäußchen sitzen. In seinen Händen hielt dieser eine Pistole. Die Beamten forderten  den Mann sofort dazu auf seine Waffe fallen zu lassen. Dieser Aufforderung kam der 51-Jährige nicht nach. Bei genauerem Betrachten der Polizei bemerkten sie, dass der Zeigefinger des stark alkoholisierten Mannes zwischen dem Abzug und dem Abzugsrahmen klemmte. Schließlich gelang es den Beamten, den 51-Jährigen zu entwaffnen. 

51-Jähriger versucht Dame mit der Pistole zu beeindrucken

Bei der Waffe handelte es sich um eine PTB-Waffe, welcher einer scharfen Schusswaffe täuschend ähnlich sieht. Die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 51-Jährige sich als „Retter in der Not“ bei den Damen beliebt machen wollte. Hierbei soll er sich an eine Frau gewandt haben, die an der Bushaltestellte wartete. Mit den Worten: „Wenn sie einmal Hilfe benötigen bin ich zur Stelle“, langte der Mann mit seiner rechten Hand in seine Tasche und zeigte der Frau die Pistole. Bei diesem Vorgang klemmte er sich den Finger ein.

Polizei gibt dem 51-Jährigen einen gut gemeinten Rat mit

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Zusätzlich besaß der 51-Jährige keine Erlaubnis zum Führen einer PTB-Waffe. Die Polizei leitete gegen den Mann eine Anzeige wegen Verstoßes nach dem Waffengesetz ein. Zum Schluss gab die Polizei dem 51-Jährigen einen guten Rat mit auf dem Weg: Das nächste Mal, wären Blumen die bessere Strategie, um eine Frau anzusprechen.



Anzeige