© Pixabay

Hof: Am Steuer mit Handy – aber ohne Führerschein

Am Sonntag (13.01.19), in den frühen Morgenstunden, fuhr ein Mann mit Handy am Steuer durch die Hofer Innenstadt. Illegal, denn auf Grund eines Fahrverbotes, hätte er gar nicht fahren dürfen.

Anzeigen wegen Fahrens ohne Führerschein

Ins Visier einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Hof geriet in den frühen Morgenstunden vom Sonntag (13.01.19) ein Kiafahrer aus dem Landkreis Hof. Der hinter dem Steuer sitzende Mann benutzte während der Fahrt durchs Stadtgebiet offensichtlich sein Mobiltelefon. Während der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass dieser wegen eines Fahrverbots gar nicht hätte fahren dürfen. Die Weiterfahrt wurde dem Mann an Ort und Stelle unterbunden. Zudem fertigten die Polizisten eine Anzeige wegen Fahrens trotz Fahrverbot.



Anzeige