Hof: Anklage gegen Ex-Finanzvermittler

Die Staatsanwaltschaft Hof hat gegen einen ehemaligen Finanzvermittler aus dem Landkreis Hof Anklage wegen Bankrotts und falscher Versicherung an Eides Statt  zum Landgericht Hof erhoben.

Ihm liegt zur Last, zwischen November 2011 und Mai 2012 Provisionszahlungen in Höhe von rund 800.000 Euro auf Konten Dritter umgeleitet und so dem Zugriff seiner Gläubiger entzogen zu haben. Ferner wird dem Angeschuldigten zur Last gelegt, im Oktober 2012 im Rahmen der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung falsche Angaben zu seinen Vermögensverhältnissen gemacht zu haben.

 



 



Anzeige