© Pixabay / Symbolbild

Hof: Coronavirus-Fall in Kita

In einer Kindertagesstätte in Hof wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Die Person hatte Kontakt zu einer Gruppe mit 18 Kindern und sechs Mitarbeitern. Das teilte am Montag (24. August) die Stadt Hof mit.

Alle engen Kontaktpersonen derzeit in Quarantäne

Die engen Kontaktpersonen in dieser Personengruppe befinden sich derzeit in Quarantäne und werden heute (24. August) in der Teststelle des Gesundheitsamtes Hof an der Freiheitshalle getestet. Allen Eltern und Geschwisterkindern der betroffenen Kita-Gruppe bietet das Gesundheitsamt Hof die Möglichkeit, sich ebenfalls heute in der Kita freiwillig testen zu lassen.

Kinder und Mitarbeiter ohne Infektionsrisiko dürfen sich am Mittwoch freiwillig testen lassen

Kinder und Mitarbeiter, die in der Einrichtung kein Infektionsrisiko hatten, können sich in der Kita am Mittwoch, (26. August) auf Wunsch ebenfalls testen lassen. Alle nicht betroffenen Kinder und Mitarbeiter der Hofer Kita können weiterhin die Kita besuchen.



Anzeige