© Facebook / Privat

Hof: Der Wittelsbacherpark leuchtet für Tuğçe A.

Am 23. November 2014 starb Tuğçe A., an ihrem 23. Geburtstages, an den Folgen ihrer schweren Kopfverletzungen, zugeführt während eines Übergriffes durch einen Schläger. Zuvor trat sie mutig dazwischen, als dieser zwei Mädchen in einem Schnellrestaurant bedrängte.

Am Mittwoch (3. Dezember) wird die couragierte junge Frau in ihrem Heimatort begraben. Mit einer Mahnwache im Wittelsbacherpark von Hof soll auch in Oberfranken die Trauer über den Tod und der Respekt für die gezeigte Zivilcourage der jungen Frau zum Ausdruck gebracht werden. Von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr soll die Mahnwache am Mittwoch stattfinden. Geplant ist, dass jeder Teilnehmer eine brennende Kerze in der Hand hält und somit seine Anteilnahme bekundet. Der Veranstalter bittet während der gesamten Dauer um absolute Stille. Er möchte mit dieser Mahnwache nicht nur auf den Tod von Tuğçe A. aufmerksam machen, sondern auch ein Zeichen dafür setzen, dass Zivilcourage nicht zu gewaltsamen Übergriffen führen darf.

 

>>>Facebook Veranstaltung: Der Wittelsbacherpark leuchtet für Tuğçe <<<

 



 



Anzeige