© Stadt Hof

Hof: Doppeltes Jubiläum im Rathaus

Die Führungsspitze im Hofer Rathaus feiert in diesen Tagen ein besonderes und gemeinsames Jubiläum. Während Oberbürgermeister Harald Fichtner auf zehn Jahre im Amt zurückblickt, bringt es sein Stellvertreter Eberhard Siller sogar schon auf 20 Dienstjahre in der Position des Bürgermeisters der Stadt Hof. 

Siller seit 1996, Fichtner seit 2006 im Amt

Eberhard Siller wurde im Mai 1996 erstmals vereidigt. Es war die Zeit, an dem Hof am Beginn eines großen Umbruchs stand. Der Strukturwandel war hierbei ein großes Thema. Dieser musste neu gestaltet werden. Die schrittweise Umsetzung war das Credo von Harald Fichtner, als dieser am 12. März 2006 mit über 61 Prozent der Stimmen zum neuen Stadtoberhaupt gewählt wurde

Positive Entwicklungen der Stadt dominieren

Beide Jubilare sind sich einig, dass es in den letzten Jahren oft ein Wechselbad der Gefühle in Hof gegeben hat. Zuletzt allerdings dominierten aus ihrer Sicht aber die positiven Erlebnisse und Entwicklungen in der Saalestadt. Fakt ist: Die Arbeit im Rathaus der Stadt wird sicherlich auch in den nächsten Jahren für die beiden Amtsträger nicht langweilig.

 



Anzeige