© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Einbruch in Gebrauchtwarenhaus

Mit einem kleinen Bargeldbetrag entkamen im Zeitraum von Montag (31. Oktober) bis Mittwoch (02. November) bislang Unbekannte bei einem Einbruch in ein Kaufhaus für Gebrauchtwaren in der Leimitzer Straße in Hof. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Bargeld war das Ziel

Über ein Fenster im Untergeschoss konnten die Täter, in der Zeit von Montag, etwa 18:15 Uhr, bis Mittwoch, gegen 6:15 Uhr, ins Innere des Gebrauchtwarenkaufhauses gelangen. Auf der Suche nach Bargeld öffneten sie in den Büroräumen mehrere Schränke mit Gewalt und versuchten zudem einen Tresor aufzubrechen.

Sachschaden von 1.000 Euro

Wahrscheinlich hatten sich die Einbrecher in dem Warenhaus eine größere Beute erhofft, doch letztendlich flüchteten die Unbekannten mit einem geringen Geldbetrag. Insgesamt hinterließen sie jedoch einen Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro.

Polizei sucht nach Zeugen

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch in das Gebrauchtwarengeschäft in der Leimitzer Straße im Zeitraum von Montagabend bis Mittwochfrüh gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0.



Anzeige