© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Eine Wespe und 20.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit sehr hohen Schaden kam es am Montag (6. Juni) in der Ascherstraße von Hof. Verantwortlich dafür war ein kleines Insekt.

Fahrzeug landet im Straßengraben

Ein 53-jähriger aus Oberkotzau bemerkte urplötzlich eine herumfliegende Wespe im Inneren seines Fahrzeuges. Der Mann erschrak so sehr, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und im Straßengraben landete. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.



Anzeige