Hof: Erneut zerkratzte Schaufenster

Wie bereits Anfang April 2015 kam es auch in der vergangenen Woche wieder zu Sachbeschädigungen an Schaufenstern in Hof. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (23. April) wurden mindestens drei Glasscheiben von Geschäften in der Hofer Ludwigstraße mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Durch die eingeritzten Zick-Zack-Muster wurde ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro verursacht. Die Taten können aufgrund der Vorgehensweise mit den bekannt gewordenen drei Fällen vom Monatsanfang in Verbindung gebracht werden. Die damalige Schadenshöhe belief sich auf insgesamt 6.300 Euro. Insgesamt liegt der Schaden bei mittlerweile 9.300 Euro. Hinweise zu dem oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/704-303 entgegen.

 



 



Anzeige