Hof: Facebook-Party eskaliert

Keinesfalls still ging es in der Nacht von Karfreitag auf -samstag in Hof zu. Gegen 02.45 Uhr rief der Veranstalter einer angeblichen privaten Feier die Polizei zur Hilfe. Zugleich gingen weitere Anrufe von Anwohnern dazu ein. Der Mann hatte etwa 100 Gäste zu einer Party in die Räumlichkeiten einer Gaststätte eingeladen, allerdings kamen auch noch zahlreiche ungebetene Gäste zu der Feier. Unter den zum Teil erheblich unter Alkoholeinfluss stehenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen brachen in der Folge mehrere Schlägereien aus, die für einige Beteiligten im Krankenhaus endeten. Auch einige vor Ort geparkte Fahrzeuge wurden durch die ungebetenen Gäste beschädigt, einer von ihnen griff sogar einen Polizeibeamten tätlich an.

Die Polizeiinspektion Hof sucht noch nach Zeugen für diverse Delikte im Zusammenhang mit der eskalierten Party. Wer Angaben zu den vorgefallenen Körperverletzungen und Sachbeschädigungen machen kann, wird gebeten, sich unter 09281 / 704-0 zu melden.

 


 

 



Anzeige