© Polizeiinspektion Hof

Hof: Ford kollidiert mit entgegenkommenden Renault

Am Dienstagmorgen (17. Januar) ereignete sich in Hof ein Verkehrsunfall mit zwei demolierten Autos und zwei Verletzten.

Autofahrerin unachtsam beim Abbiegen

Gegen 07:40 Uhr am Dienstag, fuhr eine 22-jährige Ford-Fiesta-Fahrerin, die Plauener Straße in Hof stadtauswärts. Auf Höhe des Pfarrer-Kneipp-Weges wollte sie links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Renault Twingo. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei diese erheblich beschädigt wurden. Der Gesamtschaden dürfte wohl über 15.000 Euro betragen.

Unfallbeteiligten mussten in das Krankenhaus

Beide Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt und mit dem BRK in das Sana Klinikum verbracht. Aufgrund der starken Beschädigungen an den Pkw musste ein örtliches Abschleppunternehmen verständigt werden. Währenddessen kam es zu kurzfristigen Behinderungen.



Anzeige