© MESA Development GmbH

Hof-Galerie: Das sind die neuen Mieter

Wie die Stadt Hof am heutigen Dienstag (25. September) mitteilte, sind bereits 65 Prozent der Hof Galerie vermietet. Nun wurden weitere Geschäfte bekannt gegeben, die in das Einkaufszentrum ziehen werden. Nach derzeitigen Planungen soll das Einkaufszentrum Ende 2020 eröffnet werden.

Die Läden ziehen in die Hof-Galerie

In den vergangenen Monaten wurden 19 Mietverträge über eine Fläche von mehr als 11.000 Quadratmeter für die Hof Galerie abgeschlossen. Auf rund 17.500 Quadratmeter Handelsfläche werden nach Abschluss der Baumaßnahmen mehr als 40 Ladenlokale, darunter EDEKA, Rossmann, Vero Moda, Jack & Jones, ONLY, Orsay, Deichmann, New Yorker, eine Elektronik-Fachmarktkette sowie ein multinationales Bekleidungsunternehmen, entstanden sein. Der attraktive Branchenmix wird durch zahlreiche Gastronomieangebote sowie regionale Anbieter aus den Bereichen Schmuck, Apotheke, Friseur, Reisebüro etc. ergänzt.  Gespräche mit Interessenten laufen laut Hillemeyer bereits auf Hochtouren. Investor ist die Luxemburg Investment Group (LIG) S.A., die das Grundstück im Jahre 2016 erworben hatte.  



Anzeige