© TVO / Symbolbild

Hof: Gartenhütte brennt in der Nacht nieder

Zu einem Brand einer Gartenhütte mussten Einsatzkräfte am Sonntagabend (05. Juli) im Hofer Ortsteil Moschendorf ausrücken. Die Kripo Hof ermittelt zur Brandursache. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Vorsätzliche Brandstiftung wird derzeit ausgeschlossen

Gegen 19:45 Uhr bemerkten Zeugen Rauch und einen Feuerschein aus Richtung eines Gartens in der Oberkotzauer Straße von Moschendorf. Als die Rettungskräfte eintrafen, brannte das Gartenhaus bereits lichterloh. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Gebäude. Das Feuer konnte schließlich schnell gelöscht werden. Die Kripo Hof übernahm noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache.. Die Brandfahnder können derzeit eine vorsätzliche Brandstiftung ausschließen.



Anzeige