© Feuerwehr Heroldsbach / Symbolfoto / Archiv

Hof: Brand im Warenlager eines Supermarktes

Am Samstagabend (22. Oktober) kam es zu einem schweren Brand in einem Warenlager eines Supermarktes in Hof. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Feuer kurz vor 21:00 Uhr entdeckt

Kurz vor 21:00 Uhr bemerkten zwei Mädchen Rauch aus dem Dach des geschlossenen Supermarktes an der Köditzer Straße. Die beiden Zeugen alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte begannen zügig mit den Löscharbeiten. Dennoch wurden durch den Brand etliche Waren sowie das Gebäude beschädigt. Die Brandfahnder der Kripo Hof nahmen noch am Abend die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden beträgt nach einer ersten Schätzung mehrere zehntausend Euro.



Anzeige