Hof: Heinz Badewitz erhält Ehrenmedaille des Beziks Oberfranken

Heinz Badewitz (rechts), der Leiter der Internationalen Hofer Filmtage, ist mit der silbernen Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken ausgezeichnet worden. „Die Hofer Filmtage sind eine Kulturreinrichtung von internationaler Bekanntheit und haben für die Region eine große Bedeutung“, sagte Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler in seiner Laudatio.

Heinz Badewitz ist als Leiter der Internationalen Hofer Filmtage heute der dienstälteste Festivalleiter in Europa. Er engagiert sich auch bei den Filmfestspielen in Cannes erfolgreich für die Wahrnehmung des deutschen Films, seit 1977 ist er verantwortlich für das Programm „German Cinema“ bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin. „Hinter Ihrem Erfolg steckt eine große Leidenschaft für den Film“, ist sich Bezirkstagspräsident Denzler sicher. „Ohne diese Leidenschaft wären die Hofer Filmtage nicht das, was sie heute sind.“ Badewitz sei Garant für die Beibehaltung der hohen künstlerischen Qualität ebenso wie für die Bewahrung des speziellen Flairs des Festivals.

 


 

 



Anzeige