© Stadt Hof

Hof: Holzbrücken am Untreusee-Biotop werden vorerst nicht erneuert

Mit einem Beschluss des Hofer Bauausschusses vom April diesen Jahres hatte die Stadt Hof die Erneuerung von zwei Holzbrücken am Biotop des Untreusees geplant. Diese Erneuerung des hölzernen Überbaus, die eigentlich für den Herbst 2017 vorgesehen war, muss nun zunächst zurückgestellt werden.

Angebote über dem erwarteten Volumen

Aus Sicht von Stadtverwaltung und Stadtrat gingen nach einer Ausschreibung preislich indiskutable Angebote ein. So lag das günstigste Angebot bei mehr als dem Doppelten des erwarteten Volumens. Dies ist kein Einzelfall: Die derzeit massiv boomende Wirtschaft sorgt in vielen Bereichen für ebenso deutlich steigende Preise in Ausschreibungsverfahren. Die Untreusee-Brücken sind trotz der Verschiebung der Sanierung aber weiter bedenkenlos begehbar.



Anzeige