Hof: Kind auf Straße angefahren

Leichte Verletzungen erlitt ein 10-jähriger Schüler am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Marienstraße in Hof. Der Junge rannte von der Schillerstraße kommend über die Marienstraße, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Hof, der gerade die Marienstraße befuhr, konnte nicht mehr rechtszeitig anhalten, so dass der Junge in das Auto lief. Er erlitt leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim Autofahrer Alkoholgeruch fest. Ein Test am Alkomaten erbrachte einen Wert 0,7 Promille. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizeiinspektion Hof Zeugen.



Anzeige