© Pixabay / Symbolbild

Hof: Kita-Kind mit dem Coronavirus infiziert

Wie das Landratsamt Hof am Dienstagnachmittag (12. Mai) mitteilte, ist ein Kind, das in der Notbetreuung einer Kindertagesstätte in Hof betreut wird, positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Sowohl das Kind, als auch enge Kontaktpersonen kamen in Quarantäne und wurden getestet. Die betroffene Kindertagesstätte ist vorübergehend geschlossen.

Kontaktpersonen des Kindes unter Quarantäne

Weiterhin werden alle Kinder sowie das Personal der Einrichtung getestet, auch diejenigen, die sich nicht in der Gruppe des betroffenen Kindes befanden. Dadurch soll eine weitere Ausbreitung des Virus verhindert werden. Die Kindertagesstätte bleibt laut Landratsamt solange geschlossen, bis die Testergebnisse im Laufe der Woche vorliegen. Um welche Einrichtung es sich handelt, veröffentlichte das Landratsamt in der Mitteilung nicht.

Aktuell in Stadt und im Landkreis Hof 65 Menschen infiziert

Derzeit sind in Stadt und im Landkreis Hof 65 Menschen mit Corona infiziert. Die Zahl der bisher erkrankten Menschen liegen bei 522. Davon wieder gesund sind 423 Personen. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 34.

 



Anzeige