Hof: Kleinkind brutal vor Einkaufsmarkt geschlagen

Am Freitag (18. März) gegen 15:30 Uhr schlug ein bisher unbekannter Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Hans-Böckler-Straße einem circa 3-jährigen Kind brutal ins Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Kleinkind saß in Einkaufswagen

Das Kleinkind saß in einem Einkaufswagen und wurde davor lautstark von seiner Mutter angeschrien. Es könnte sich bei dem Täter um den Vater des Kindes handeln.

Beschreibung des Mannes

Der Mann fuhr in Begleitung der Frau und Kind mit einem älteren, rostbraunen Kleinwagen mit Hofer Zulassung weg. Er  wird als etwa 40-45 Jahre alt beschrieben. Er soll ca. 170 cm groß und dick sein. Er hätte einen Drei-Tage-Vollbart. Zur Tatzeit trug er Brille und war mit heller Wollmütze und rot-weiß-karierter Holzfällerjacke bekleidet.

Beschreibung der Frau

Die Frau ist ca. 40 Jahre alt, 170 cm groß und schlank. Sie hat schulterlange schwarze Haare und trug eine Jeans, weiße Turnschuhe und eine schwarze Blousonjacke.

Polizei bittet um Mithilfe

Wer kann Hinweise zu den Personen oder zu dem Fahrzeug geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegen.



Anzeige