© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Kripo ermittelt nach Wohnungseinbruch

Ohne Beute flüchtete am Montagabend (16. Januar) ein Dieb nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Hofer Hermann-Löns-Straße. Vermutlich überraschten die zurückkehrenden Bewohner den ungebetenen Gast. Die Kriminalpolizei Hof sucht Zeugen.

Einbruchsschaden von 1.000 Euro

Die Dunkelheit der Abendstunden nutzte der Unbekannte, um in der Zeit von 17:00 bis 18.45 Uhr in das Wohnhaus einzusteigen. Durch eine gewaltsam geöffnete Türe verschaffte er sich Zutritt in das Gebäude. Er durchsuchte das Anwesen und durchwühlte mehrere Schränke und Behältnisse. Anscheinend durch die heimkehrenden Bewohner gestört, flüchtete der Täter ohne Beute. Er hinterließ einen Schaden von rund 1.000 Euro.

Kripo Hof ermittelt

Zeugen die am Montagabend in der Hermann-Löns-Straße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Hof unter Tel.-Nr. 09281/704-0 zu melden.



Anzeige