Hof: Lkw beschädigt fünf Autos

Am Montag in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.18 Uhr, kam es Am Lindenbühl in Hof zu einem Verkehrsunfall. Nachdem eine Streife der Polizeiinspektion Hof am Unfallort eintraf, wurden insgesamt fünf beschädigte Pkw festgestellt. Die Pkw waren ordnungsgemäß auf der linken und rechten Seite der Straße geparkt. Vom Unfallverursacher fehlte jedoch jede Spur. Wie genau es zu diesem Schadensbild kam, war zunächst nicht zweifelsfrei festzustellen. Aus diesem Grund haben die Beamten mit den ersten Ermittlungen noch am Tatort begonnen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich beim Verursacherfahrzeug wohl um einen Lkw handeln muss. Weiterhin konnten Zeugen ausfindig gemacht werden. Nach ersten Befragungen kristallisierte sich heraus, dass wohl ein Lkw-Fahrer vergessen hatte, die Ladetüren richtig zu schließen. Diese schlugen dann beim Vorbeifahren an die geparkten Fahrzeuge. Aufgrund der Aufschrift auf dem Lkw, konnte schnell der Verursacher ermittelt werden. Nach ersten Schätzungen, kam es zu einen Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro. Der Fahrer des Lkw muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Die Polizeiinspektion Hof bittet dennoch um sachdienliche Hinweise von Zeugen, die den Unfall gesehen haben unter 09281/704-303.

 


 

 



Anzeige