Hof: Mann schlägt Frauen am Bahnhof

Völlig außer Rand und Band ist am Donnerstag (14. Juli) ein 49-Jähriger am Hofer Hauptbahnhof gewesen. Er attackierte zwei Frauen verbal und auch körperlich. Schlug unvermittelt einfach zu.

Frau meldet sich bei der Bundespolizei

Gegen 15:30 Uhr war eine Frau zum Bundespolizeirevier am Hofer Hauptbahnhof geeilt und hatte mitgeteilt, dass sie im Bahnhofsaufzug verbal bedrängt wurde und auch von Schlägen eines völlig aufgebrachten Mannes am Unterarm nicht verschont geblieben war. Auch eine weitere, derzeit noch unbekannte Frau, soll von den Schlägen des Täters getroffen worden sein.

Bundespolizei schnappt Täter

Aufgrund einer ausgezeichneten Personenbeschreibung konnte der Beschuldigte noch am Bahnsteig eins im Bereich des Aufzuges festgestellt werden. Eine plausible Erklärung für das Ausrasten des 49-jährigen Mannes aus Kulmbach wurde nicht gefunden.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen einer Körperverletzung aufgenommen. Sie bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09281- 140029 – 0. 

 



Anzeige