© TVO / Symbolbild

Hof: 33-Jähriger schlägt Frau auf offener Straße zusammen

Nachdem er eine 37-jährige Frau am Freitagnachmittag (17. Februar) auf offener Straße in Hof schlug und trat, sitzt ein 33 Jahre alter Mann seit Samstag (18. Februar) in Untersuchungshaft.

Verbaler Streit eskaliert

Kurz vor 16:45 Uhr gerieten die Hoferin und der 33 Jahre alte Mann in der Lessingstraße in Hof zunächst in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schlug der 33-Jährige mit Fäusten auf sein Opfer ein und verpasste der am Boden liegenden Frau auch einen Fußtritt gegen den Kopf.

Täter in Untersuchungshaft

Passanten, die auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden, gingen schließlich dazwischen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den alkoholisierten Täter noch an Ort und Stelle fest und übergaben ihn für die weiteren Ermittlungen an die Kriminalpolizei Hof. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging am Samstag gegen den 33-jährigen Wohnsitzlosen Untersuchungshaftbefehl.



Anzeige