Hof: Scheiben kaputt & Range Rover gestohlen – 100.000 EUR Schaden

Am Donnerstagmorgen (06. Februar) mußten Mitarbeiter einer Autofirma in der Schleizer Straße mehrere eingeschlagene Heckscheiben und einen gestohlenen Range Rover feststellen. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft mögliche Zusammenhänge mit einem weiteren Fahrzeugdiebstahl in der Carl-Benz-Straße. Der graue Range Rover Sport stand mit weiteren Fahrzeugen auf dem Gelände eines Autohauses. Nach ersten Erkenntnissen sind an mehreren  Verkaufsfahrzeugen und auch an dem entwendeten Fahrzeug die Heckscheiben  eingeschlagen worden. Der gestohlene Wagen, an dem keine Kennzeichen angebracht waren, war zudem mit auffälligen Breitreifen und roten Bremssätteln ausgestattet. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro.

 

 Die Kripo Hof bittet um Mithilfe:

  •  Wer hat in der Nacht zum Donnerstag im Bereich der Schleizer Straße verdächtige Personen und /oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wem ist der auffällige Range Rover in der Nacht aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben zu den Vorgängen machen?

 

Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.

 


 

 



Anzeige