Hof: Autofahrer fährt 11-Jährigen an und flüchtet

Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am Montag (07. November) in Hof. Als ein 11-jähriger Junge die Straße an der Fußgängerampel Enoch-Widmann-Straße / Ecke Gabelsbergerstraße bei Grünlicht überqueren wollte, wurde er von einem weißen Mercedes touchiert. Der Fahrer flüchtete anschließend. Der Junge wurde am Fuß verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Der Schüler wollte gegen 14:00 Uhr bei Grünlicht die Fahrbahn überqueren. Plötzlich fuhr ein weißer Mercedes in die Kreuzung ein und berührte den Jungen. Dieser wurde am Fuß verletzt. Im Anschluss flüchtete der Mercedes-Fahrer.

Beschreibung des flüchtigen Fahrers und seines Wagens

Nach Aussagen des Jungen dürfte der Mann zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein und hatte ein südländisches Aussehen. Bei dem Fahrzeug müsste es sich laut Polizeibericht um einen weißen Mercedes größerer Bauart handeln. Auffällig waren die getönten Scheiben und die dunklen Alufelgen.

11-Jähriger musste in Krankenhaus

Der Junge ging nach dem Unfall noch nach Hause und wurde dann von seiner Mutter in das Hofer Klinikum gebracht. Dort wurden eine Quetschung der großen Zehe und eine Prellung des Fußes festgestellt.

Hinweise zum Mercedes-Fahrer nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegen.



Anzeige