© Polizeiinspektion Hof

Hof: Mini überschlägt sich bei Straßenglätte

Großes Glück hatte eine Fahranfängerin bei einem Unfall am Mittwochmorgen (12. Dezember). Die 18-Jährige überstand einen Unfall samt Überschlag mit ihrem Kleinwagen nahezu unverletzt.

Pkw mit Totalschaden

Kurz vor 08:00 Uhr befuhr die junge Frau mit ihrem Mini die Kreisstraße, von Pirk kommend, in Richtung Hof. Wie die Polizei mitteilte, kam sie aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit bei glatten Straßenverhältnissen von der rutschigen Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Wagen. Ihr Beifahrer (18) sowie die Fahranfängerin blieben unverletzt und konnten sich selbst aus dem völlig demolierten Fahrzeug befreien. Am Wagen entstand ein Totalschaden von 6.000 Euro.



Anzeige