Hof: Morgen startet der Prozess um die Babyleichen

Es ist ein Fall, der im Herbst vergangenen Jahres ganz Oberfranken erschüttert. Im Oktober werden bei Bauarbeiten auf einem Grundstück in Bad Alexandersbad zwei stark verweste Babyleichen entdeckt.

Schnell stellt sich damals heraus: Die Mutter der beiden Baby hatte die Säuglinge unmittelbar nach deren Geburt in den Jahren 1985 und 1988 vernachlässigt. Sie nach ihrem Tod in Plastiktüten verpackt und vergraben. Dafür muss sich die heute 53 Jahre alte Frau ab Morgen wegen Mordes vor dem Hofer Landgericht verantworten. Wir sprechen vorab mit dem Anwalt der Angeklagten. Heute Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige