Hof: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, wurde bereits am Mittwochvormittag ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Hof bei einem Unfall verletzt. Der Mann befuhr die Ludwigstraße in Richtung Vorstadt. Von der Klosterstraße aus missachte hier zunächst eine 37-jährige Pkw-Fahrerin die Vorfahrt des Kradfahrers und scherte in die Ludwigstraße ein. Als sie sich dann mit ihrem Fahrzeug neben dem Motorrad befand, scherte sie plötzlich noch nach rechts in eine Parklücke ein. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Motorradfahrer so stark abbremsen, dass er mit dem Vorderrad wegrutschte und mit seinem Motorrad stürzte. Zur Abklärung möglicher schwerer Kopfverletzungen musste der Mann durch den Rettungsdienst in das Sana-Klinikum Hof verbracht werden. Am Motorrad entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

 


 

 



Anzeige