© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Hof: Neunjähriger von Auto erfasst!

Einen großen Schutzengel hatte ein neunjähriger Junge am Dienstagnachmittag (18. Juni), als er in der Lionstraße in Hof auf die Fahrbahn lief und dabei angefahren wurde. Mit dem Verdacht auf eine Fraktur kam er in ein Krankenhaus. Polizisten aus Hof nahmen den Verkehrsunfall auf und ermitteln in dem Fall.

Seniorin fährt Kind an 

Der Schüler rannte gegen 15:00 Uhr über die Straße und bemerkte nicht, dass sich eine 70-jährige Seniorin mit ihrem Skoda näherte. Die Autofahrerin versuchte durch ein Bremsmanöver eine Kollision mit dem Kind zu vermeiden, allerdings vergebens. Sie erfasste den Jungen mit der linken Fahrzeugseite. Der Neunjährige stürzte daraufhin zu Boden. Mit dem Verdacht auf eine Beinfraktur brachte ihn der Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die geschockte Seniorin blieb unverletzt.



Anzeige