Hof: Per Haftbefehl gesuchter Mann liegt betrunken auf dem Gehweg

In der Nacht von Freitag (23. November) auf Samstag (24. November) nahm die Polizei einen Mann fest, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Er machte es den Polizeibeamten aber auch recht einfach, denn er lag betrunken auf dem Gehweg.

 Seine Alkoholisierung wurde einem 21-jährigen Plauener zum Verhängnis

In der Nacht von Freitag (23. November) auf Samstag (24. November) ging bei der Polizeiinspektion Hof eine Mitteilung über eine betrunkene Person ein, die in der Marienstraße auf dem Gehweg liegen würde. Der 21-Jährige verweigerte zuvor jegliche medizinische Behandlung, weshalb die Polizei hinzugerufen wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen stattlichen Wert von 2,8 Promille. Bei der Überprüfung der Personalien des Plaueners stellte sich schnell heraus, dass dieser mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Er wurde deshalb an Ort und Stelle verhaftet.



Anzeige