© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Polizei nimmt Dieb (18) auf einer Baustelle fest

Wegen versuchten Diebstahls muss sich ein 18-jähriger Hofer verantworten. Der junge Mann drang am Mittwochabend (15. Mai) in einen Rohbau im Hofer Osten ein. Dem zweiten Täter gelang die Flucht. Die Kripo Hof ermittelt.

Sicherheitsmitarbeiter informieren die Polizei

Angestellte einer Sicherheitsfirma beobachteten das Duo, als die Männer gegen 22:30 Uhr eine Großbaustelle in der Wunsiedler Straße betraten. Daraufhin verständigten sie die Polizei. Vor den alarmierten Streifenbesatzungen versteckte sich ein Täter im Gebäude, der andere suchte sein Heil in der Flucht. Bei der Suche im Baustellenbereich gelang es den Beamten, den alkoholisierten 18-Jährigen zu entdecken und festzunehmen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen zum Mittäter dauern an.



Anzeige