© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Hof: Passanten retten Senior auf offener Straße das Leben

UPDATE (18:00 Uhr):

Nach dem Aufruf der Polizei Hof, ist nun ein Ersthelfer namentlich bekannt. Es handelt sich dabei um einen Arzt aus dem Landkreis Hof. Der zweite Ersthelfer ist ebenfalls bekannt, muss aber laut Polizei über die Rettungsleitstelle noch bestätigt werden.

 

ERSTMELDUNG (08:42 Uhr):

Zwei Personen retteten am Sonntagabend (12. Juli) vermutlich einem 73-Jährigen in Hof das Leben. Der Mann erlitt in der Äußeren Bayreuther Straße einen Herzinfarkt und lag auf dem Gehweg. Bislang zwei Unbekannte hatten sofort mit der Reanimation begonnen.

Die beiden Personen entfernen sich beim Eintreffen des Rettungsdienstes in unbekannte Richtung

Laut Polizei sahen zwei zufällig vorbeilaufende Ärzte den 73-Jährigen auf dem Boden liegen und haben sofort mit einer Reanimation begonnen. Beim Eintreffen des Notarztes und dem Rettungsdienst entfernten sich die beiden Personen in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nach den beiden Unbekannten, die vermutlich dem 73-Jährigen das Leben gerettet haben.



Anzeige