Hof: Rentnerin verursacht direkt zwei Unfälle

Am Dienstagmorgen (31. Juli) ereignete sich in Hof ein doppelter Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine Person verletzt. Der Sachschaden lag im fünfstelligen Bereich.

71-Jährige missachtet Vorfahrt und kollidiert gegen einen Baum

Unfallort war gegen 9:30 Uhr die Stelzenhoferstraße von Hof. Die 71-jährige Unfallverursacherin missachtete an der Kreuzung zur Epprechsteinstraße die Vorfahrt einer weiteren Rentnerin. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Pkw. Nach dem Anstoß durchbrach die 71-Jährige einen Metallzaun und kam auf einem Grundstück mit ihrem Pkw zum Stehen. Als sie wieder rückwärts aus dem Grundstück fahren wollte, stieß sie erneut gegen ihre Unfallgegnerin. Anschließend legte sie den ersten Gang ein, fuhr ein zweites Mal auf das Grundstück und stieß dabei gegen einen Baum.

Über 20.000 Euro Sachschaden verursachte die Rentnerin

Die Unfallgegnerin (80) erlitt leichte Verletzungen und wurde anschließend von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden belief sich auf über 20.000 Euro.



Anzeige