Hof: Spiegelglas fliegt durch Fenster und verletzt Lkw-Fahrer

Ein Lkw-Fahrer wurde am Dienstag (28. März) in Hof auf kuriose Weise durch seinen Außenspiegel verletzt. Der Spiegel wurde beim Vorbeifahren an einem anderen Lkw beschädigt. Der Unfallgegner fuhr jedoch einfach weiter.

Unfallflucht nach Spiegelklatschen

Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr befuhr ein Lkw einer Spedition in der Hohensaas in Hof  die B2. Rund 200 Meter vor der Abzweigung auf die alte B2 nach Zedtwitz kam ihm ein anderer Lkw entgegen. Beide Fahrzeuge stießen mit ihren linken Außenspiegel zusammen. Bei dem Zusammenstoß klappte der Außenspiegel des Fahrzeuges der Hofer Spedition um. Dabei löste sich das Spiegelglas, das durch das geöffnete Seitenfenster fiel und den Fahrer im Gesicht verletzte.

Polizei bittet um Hinweise

Der Fahrer des unbekannten Lkw fuhr weiter in Richtung thüringische Grenze. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Hof unter der Rufnummer 09281/7040 zu wenden.



Anzeige