Hof: Streit endet für 24-Jährige im Krankenhaus

Eine Auseinandersetzung zwischen einem Paar aus Hof endete in der Nacht zum Montag (6. Oktober) für eine 24-jährige Frau im Krankenhaus. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen übernommen. Sie ermittelt gegen den 40-jährigen Partner.

Der 40 Jahre alte Hofer geriet mit seiner Freundin in einen Streit, in dessen Verlauf er sie würgte und mit einem Gegenstand schlug. Die junge Frau flüchtete, klingelte in den frühen Morgenstunden einige hundert Meter weiter bei Fremden und bat um Hilfe. Die Frau trug durch die Angriffe des Partners mehrere Hämatome davon. Sie kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Mann.

 



 



Anzeige