© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Unbekannte brechen im Stadtgebiet mehrere Baucontainer auf

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch (28. August) mehrere Baucontainer in Hof auf und verursachten dabei einen Schaden von 5.000 Euro. Die Diebe entwendeten Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Kripo Hof sucht nach Zeugenhinweisen.

Fünf Baucontainer aufgebrochen und Werkzeug im Wert von 10.000 Euro mitgenommen

Im Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag (17:00 Uhr) und Mittwochmorgen (6:15 Uhr) brachen die Täter fünf Baucontainer in der Straße „Am Wiesengrund“ auf und entwendeten Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro. Die Diebe ergriffen daraufhin unerkannt die Flucht.

Anwohner überrascht Diebe auf frischer Tat

Am Dienstagabend gegen 23:50 Uhr unternahmen vier Täter den Versuch, zwei Baucontainer im Heiligengrabfeldweg aufzubrechen. Dort wurden die Einbrecher von einem Anwohner auf frischer Tat überrascht, sodass die Täter noch vor Eintreffen der Polizei mit einem weißen Kleintransporter über eine Wiese in Richtung Layritzstraße flüchteten. Eine sofortige Fahndung nach den Unbekannten verlief ohne Erfolg.

Die Kripo Hof sucht nach Zeugen und fragt daher:

  • Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Straße „Am Wiesengrund“, dem Heiligengrabfeldweg sowie der Layritzstraße oder den umliegenden Straßen beobachtet?
  • Wem ist der weißen Kleintransporter, der sich kurz nach Mitternacht vom Tatort im Heiligengrabfeldweg entfernte, aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit den Taten stehen könnten?

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer: 09281 / 704 0 entgegen.



Anzeige