© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Erneut in Hof: Unbekannte brechen in Gaststätten ein

In der Nacht zum Dienstag (18. Februar) und am Mittwoch (19. Februar) brachen bislang Unbekannte in zwei Gaststätten in Hof ein. Bei beiden Einbrüchen beschädigten die Täter Spielautomaten und entwendeten daraus das Bargeld. Sie hinterließen einen Schaden in Höhe von 12.000 Euro. Die Polizei Hof sucht derzeit nach Zeugenhinweise. Am Sonntag (16. Februar) brachen ebenso bislang Unbekannte in eine Gaststätte ein. Wir berichteten.

Unbekannte brechen zwei Spielautomaten auf

Die Täter brachen in der Nacht zum Dienstag in eine Gaststätte in der Ludwigsstraße ein. Sie hebelten das Toilettenfenster im Hinterhof auf und verschafften sich so Zutritt in die Räume. Dort brachen sie zwei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Zudem versuchten sie laut Polizei auch einen Zigarettenautomaten aufzubrechen.

Täter erbeuten Bargeld in unbekannter Höhe

Am Mittwoch verschafften sich die Täter in der Weberstraße, zwischen 2:35 Uhr und 4:35 Uhr, gewaltsam über ein Fenster Zutritt in die Gaststätte. In der Kneipe brachen sie mehrere Spielautomaten auf und erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe.

Polizei sucht nach Zeugen:

Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizei Hof unter der Telefonnummer 09281 / 70 40 entgegen.



Anzeige