© Agilis / Uwe Miethe

Hof: Unbekannte wollen Fahrkartenautomaten knacken

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Samstag (03. August) in zwei am Hauptbahnhof Hof abgestellte Triebwagen der Firma agilis ein. Laut Bundespolizei zeigen die Spuren, dass die Unbekannten die in den Zügen verbauten Fahrkartenautomaten aufbrechen wollten.

Tatzeitraum am frühen Samstagmorgen

Bei dem gescheiterten Versuch hinterließen die Täter einen Schaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro. Die beiden betroffenen Züge standen auf den Abstellgleisen auf Höhe der Firma LEU (Tankstelle). Der Tatzeitraum lag zwischen 01:00 und 03:00 Uhr am frühen Samstagmorgen. Die Bundespolizeiinspektion Selb hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte unter der Rufnummer 09287 / 9651-0.



Anzeige