© Polizeiinspektion Hof

Hof: Unfall in der Breslaustraße forderte zwei Leichtverletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Mittwochmittag (4. Oktober) in der Breslaustraße von Hof. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, übersah eine 19-jähige Toyota-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten Golf, der die Leimitzer Straße entlang fuhr. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw.

Beide Pkw massiv beschädigt

Sowohl der 67-jährige Golffahrer wie auch die Fahranfängerin im Toyota wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren aufgrund der massiven Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der Gesamtschaden belief sich auf rund 15.000 Euro.



Anzeige