Hof: Unfall mit zwei Fahrzeugen

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro kam es am Mittwoch (17. Februar) gegen 20:20 Uhr in der Leopoldstraße in Hof. Zwei Fahrzeuge waren am Ende nicht mehr fahrbereit.

Kein Fahrer verletzt

Ein 22-jähriger Rehauer übersah mit seinem Peugeot einen vorfahrtsberechtigten Ford C-Max. Im Kreuzungsbereich Schloßweg bzw. Frauenlobstraße kam es zur Kollision. Wie durch ein Wunder wurde keiner der Fahrer verletzt. Beide Fahrzeuge waren so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Sie mussten abgeschleppt werden. 



Anzeige