Hof: Verkauf von Emmas Dressing für neues Hotel

 „Wie ein Himmel voller Sonnenstrahlen“, so beschreiben Kunden das neue Dressing, dass die Jungunternehmer und Besitzer des Restaurant „Season“ und des Bistros und Cafes „Tante Emma“ in Hof nun auf den Markt gebracht haben. Doch nicht einfach so. Dahinter steckt ein ausgeklügelter Plan: Ihr Ziel ist es nämlich nicht möglichst viel Geld zu verdienen oder sich zu bereichern, sondern ihr Ziel ist es, genau zwei Millionen Flaschen ihres Dressings in unsere Einkaufstüten wandern zu lassen. Denn dann kann sich das Season-Team seinen großen Kindheitstraum erfüllen – den Bau eines eigenen Hotels. Und die „Season Salatschüssel GmbH“ läuft dann einfach als Non-Profit-Unternehmen weiter. Doch dieses einzigartige Konzept, die ehrliche Kommunikation mit den Kunden und schließlich der wohltätige Einsatz des Gewinns in soziale Projekte bedarf aller Hilfe. Nur wenn Emmas Dressing tatkräftig unterstützt wird, kann es eine wahre Bereicherung für Industrie und Wirtschaft werden. Emmas frisches und leichtes Dressing ist ab sofort im Handel erhältlich, den aktuellen Stand und weitere Informationen gibt es auf www.emmas-dressing.de

 


 

 



Anzeige