© Polizeiinspektion Hof

Hof: Wespe verursacht schweren Unfall

Wie die Polizei am heutigen Mittwoch mitteilte, löste am Montagnachmittag (31. August) eine Wespe einen schweren Verkehrsunfall in Hof aus. Eine Pkw-Fahrerin wurde verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Wespe erschreckt Autofahrerin

Eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Hof war mit ihrem Citroen am Hofer Südring unterwegs. Aufgrund der hohen Temperaturen hatte die Frau ihr Fenster geöffnet. Durch dieses flog eine Wespe in den Innenraum des Pkw. Die Fahrerin erschrak in der Folge und wollte durch heftige Armbewegungen das Insekt abwehren.

48-Jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug

Dabei verriss sie das Lenkrad und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw schleuderte über die Fahrbahn und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Der Aufprall war so heftig, dass das angefahrene Fahrzeug auf das unmittelbar dahinter stehende geschoben wurde.

Sachschaden von 20.000 Euro

Hierbei wurde die Unfallverursacherin mit Prellungen im Bereich des Oberkörpers leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro.

 



 



Anzeige