© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof-West: Ampelanlage an der A9-Anschlussstelle geht in Betrieb

Die Anschlussstelle Hof-West der Autobahn A9 hat eine Ampelanlage erhalten. Das Staatliche Bauamt Bayreuth und die Autobahndirektion Nordbayern errichteten die Signalanlage, die am morgigen Freitag (23. November) in Betrieb gehen soll.

Gefahrenstelle wird entschärft

Durch die Signalisierung der Auffahrtsäste wird vor allem das Ein- und Abbiegen an der Bundesstraße B15 erleichtert. Somit wird eine potentielle Gefahrenstelle entschärft.

400.000 Euro für mehr Sicherheit

Die Tiefbauarbeiten wurden bereits abgeschlossen. Die Einrichtung der Licht- und Steuertechnik wird derzeit fertiggestellt. Laut dem Staatlichen Bauamt sollen die sogenannten Lichtsignalanlagen, nach Abschluss der Prüf- und Testphase, voraussichtlich am morgigen Freitag in Betrieb gehen. Die Gesamtkosten der Maßnahme beliefen sich auf rund 400.000 Euro.



Anzeige