Hof / Wunsiedel: Einbrecher suchten Bäckerei-Filialen auf

Auf Bäckereifilialen in den Landkreisen Hof und Wunsiedel hatten es bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Montag (21. September) abgesehen. Die Kriminalpolizei Hof bittet um Hinweise. Auch in Bayreuth gab es zwei Fälle. Wir berichteten.

Die Täter suchten jeweils zwischen Sonntag (20. September) und Montag die Geschäfte auf und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Gebäuden.

Zwei Einbrüche im Landkreis Hof

Im Landkreis Hof gingen die Einbrecher Filialen in der Schützenstraße in Rehau und in der Lohbachstraße in Schwarzenbach an der Saale an.

Drei Einbrüche im Landkreis Wunsiedel

Im Landkreis Wunsiedel stiegen die Einbrecher in der Dr.-Ludwig-Rieß-Straße und in der Schillerstraße in Selb sowie in der Selber Straße in Schönwald ein.

Tresore aufgebrochen

In allen Fällen hatten es die Diebe auf den Tresor der Geschäfte abgesehen. Sie erbeuteten mehrere tausend Euro und hinterließen bei ihrem brachialen Vorgehen einen weitaus höheren Sachschaden.

Kripo Hof ermittelt und sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Hof hat in allen Fällen die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch Zusammenhänge mit weiteren Einbrüchen in andere Bäckereifilialen. Hinweise auf die Täter und/oder Fahrzeuge nimmt die Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.

 



 



Anzeige