© TVO

Hof: Zeugensuche nach Unfall auf der „Exner-Kreuzung“

Am Freitagnachmittag (22. April) kam es auf der Hofer Kreuzung Ernst-Reuter-Straße / Wunsiedler Straße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einer leicht verletzten Person. Die Polizei sucht nun Zeugen, um die Schuldfrage zu klären.

Unfall auf der Mitte der Kreuzung

Gegen 14:45 Uhr war ein 61-jähriger Seat-Fahrer an der Kreuzung in Richtung Rehau losgefahren und wollte diese überqueren. Zeitgleich kam von links eine 32-jährige Mercedes-Fahrerin und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Klinikum überqueren. In der Mitte der Kreuzung fuhr die Mercedes-Fahrerin frontal in die linke Seite des Seat. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 61-Jährige diversen Prellungen. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 35.000 Euro.

Wer fuhr unter Grün?

Beide Fahrzeugführer gaben an, bei Grünlicht gefahren zu sein. Die Polizeiinspektion Hof sucht in diesem Zusammenhang Unfallzeugen. Diese werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 09281/7040 bei der Polizei Hof zu melden.



Anzeige